Die Sparte LEISTUNGSSPORT ALPIN umfasst die Förderung des Nachwuchses ab dem 10. Lebensjahr bis hin zum Sprung in einen ÖSV Kader. Durch landesweite Rennserien in den Kinder- und Schüler/innenklassen, aber auch im Juniorenbereich, gibt es eine Plattform, wo sich die Nachwuchsrennläufer/innen messen können und für nationale Veranstaltungen qualifizieren, bzw. für Trainingsgruppen ins Rampenlicht fahren können. Mit einer Kinderfördergruppe, dem Schüler/innen und Jugendkader werden etwa 100 Athlet/innen vom Landesverband direkt betreut und gefördert. Eine enge Zusammenarbeit mit der SkiMS Windischgarsten, aber auch den Schwerpunktschulen in der Oberstufe, ermöglichen eine erfolgreiche Aufbauarbeit.

Beaver Creek (USA), 01.12.2017 - Vincent Kriechmayr (TVN Wels) hat seinen ersten Skiweltcupsieg in der Tasche! Der 26-jährige hat in seinem 90. Weltcuprennen als erster Oberösterreicher nach Hannes Trinkl (Abfahrtsieg 2002) wieder ein Rennen der höchsten Kategorie gewonnen.

Arosa (SUI), 22./23.11.2017 - Max Lahnsteiner (Skiteam Ebensee) startete sensationell in die Riesentorlaufsaison und holte bei vier FIS Rennen vier Stockerlplätze. In Arosa holte der sympathische Lockenkopf mit einem großartigen zweiten Lauf den ersten Sieg in der noch jungen Saison.

Die neu überarbeitete und erweiterte Auflage vom beliebten Lehrbuch „Skitechniktraining im alpinen Skirennlauf“ aus der ÖSV-Fachschriftenreihe ist ab sofort erhältlich. Dieses praktische Handbuch im A6-Format soll allen Eltern, Vereins- und Bezirkstrainer/innen sowie den Landesverbänden in ihrer Arbeit mit dem Skinachwuchs auf methodischem Weg als Leitfaden unterstützen.
Die Neuauflage wurde mit wertvollen Details, Übungsvorschlägen, zusätzlichen Inhalten sowie lehrreichem Bildmaterial und dem ÖSV Ski Alpin – Rennlauf Entwicklungsplan für Kinder & Schüler erweitert.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!