Die Sparte LEISTUNGSSPORT ALPIN umfasst die Förderung des Nachwuchses ab dem 10. Lebensjahr bis hin zum Sprung in einen ÖSV Kader. Durch landesweite Rennserien in den Kinder- und Schüler/innenklassen, aber auch im Juniorenbereich, gibt es eine Plattform, wo sich die Nachwuchsrennläufer/innen messen können und für nationale Veranstaltungen qualifizieren, bzw. für Trainingsgruppen ins Rampenlicht fahren können. Mit einer Kinderfördergruppe, dem Schüler/innen und Jugendkader werden etwa 100 Athlet/innen vom Landesverband direkt betreut und gefördert. Eine enge Zusammenarbeit mit der SkiMS Windischgarsten, aber auch den Schwerpunktschulen in der Oberstufe, ermöglichen eine erfolgreiche Aufbauarbeit.

Hinterstoder (Oberösterreich) 16.12.17 - Bei optimalen Verhältnissen nutzten heute 47 Kinder die Möglichkeit des Landesskiverbandes für die Ski Basics (Freifahren Ski Alpin, wo von einer Jury das Können beurteilt wird) zu trainieren. Etwas Neuschnee, angenehme Temperaturen, nur die Sonne hätten wir uns öfters gewünscht ... die Kids waren voll motiviert und in den vier Stunden wurde sicher keinem langweilig.

Hinterstoder (AUT), 14.12.2017 – In Hinterstoder standen heute zwei FIS Super-G-Rennen auf dem Programm. Das erste Rennen konnte - trotz Schneefall und Nebel - unter regulären Bedingungen für alle Läufer ins Ziel gebracht werden.

Hinterstoder (AUT), 12.12.2017 – Das Schlechtwetter bringt das Programm für die FIS Super G Bewerbe durcheinander. „An den letzten zwei Tagen war leider kein Training möglich.

Hinterstoder (AUT), 14. – 15.12.2017 – Auch in diesem Jahr gibt es auf der FIS Rennstrecke Hutterer Böden wieder Speed-Bewerbe der Herren. Neben zwei Super G Rennen steht die Alpine Kombination auf dem Programm.

Hinterstoder (AUT) 16./17.12.17 - Der Landesskiverband/Sparte Alpin startet mit den Kinderklassen U10/11/12 mit einem zweitages Event in die Rennsaison. Die Schneeverhältnisse sind ideal und wir hoffen auf entsprechendes Wetter, um mit den Nachwuchsrennläufer/innen aus Oberösterreich zwei lehrreiche Tage im Schnee zu verbringen.

Trysil (NOR) 08.-09.12.17 - Zwei Autostunden nordöstlich von Oslo entfernt, in der Provinz Hedmark starteten die Herren in die Europacupsaison. Zwei Slalomrennen im schwedischen Fjaetervaalen und im Anschluss daran zwei Riesentorläufe in Tyrsil standen auf dem Programm. In den Riesentorläufen ließ Max Lahnsteiner (ASVÖ SC VB Ebensee) aufhorchen.

Lake Louise (CAN) 04.-08.12.2017 - Daniel Hemetsberger (SV Unterach) will es diese Saison noch einmal wissen. Nach einer optimalen Vorbereitungsphase vergangenen Sommer und Herbst im Kader des LSVOÖ und als "Mittrainierer" in der ÖSV Speedmannschaft von Trainer Christian Perner,

Beaver Creek (USA), 02.12.2017 - Bei blauem Himmel und Sonne war die „Birds of Prey“ in Beaver Creek einmal mehr perfekte Bühne für das Abfahrtsspektakel.  Vinc Kriechmayr (TVN Wels) gelang der hervorragende Platz sechs und war damit bester Österreicher.

Beaver Creek (USA), 01.12.2017 - Vincent Kriechmayr (TVN Wels) hat seinen ersten Skiweltcupsieg in der Tasche! Der 26-jährige hat in seinem 90. Weltcuprennen als erster Oberösterreicher nach Hannes Trinkl (Abfahrtsieg 2002) wieder ein Rennen der höchsten Kategorie gewonnen.

Arosa (SUI), 22./23.11.2017 - Max Lahnsteiner (Skiteam Ebensee) startete sensationell in die Riesentorlaufsaison und holte bei vier FIS Rennen vier Stockerlplätze. In Arosa holte der sympathische Lockenkopf mit einem großartigen zweiten Lauf den ersten Sieg in der noch jungen Saison.

Reiteralm (AUT), 29./30.11.2017 – Dort, wo sich mehrmals im Skiwinter nicht nur Marcel Hirscher perfekt auf die Rennsaison vorbereitet, setzten die heimischen Ski-Asse gleich zu Saisonbeginn ein starkes Ausrufezeichen. Rund 130 Läufer aus über 20 Nationen waren an beiden Tagen im top besetzten Starterfeld beim FIS Riesentorlauf vertreten.

16.11.2017 Hinterstoder (AUT) Eine optimale Vorbereitung ist für unsere Nachwuchsläufer/innen eine wichtige Grundlage für Erfolge bei den Rennen im Winter, bzw. gute Trainingsbedingungen Voraussetzung für eine langfristige positive Leistungsentwicklung . Wie jedes Jahr freuen sich alle Athlet/innen und das Trainerteam auf die „Rückkehr in unser Wohnzimmer“ in Hinterstoder.

Hiermit lädt Euch die Neue Ski-Mittelschule Windischgarsten sehr herzlich zum Tag der offenen Tür am 10. November 2017 mit Besichtigung der ersten Indoor Ski Piste Österreichs in Windischgarsten ein!

Die neu überarbeitete und erweiterte Auflage vom beliebten Lehrbuch „Skitechniktraining im alpinen Skirennlauf“ aus der ÖSV-Fachschriftenreihe ist ab sofort erhältlich. Dieses praktische Handbuch im A6-Format soll allen Eltern, Vereins- und Bezirkstrainer/innen sowie den Landesverbänden in ihrer Arbeit mit dem Skinachwuchs auf methodischem Weg als Leitfaden unterstützen.
Die Neuauflage wurde mit wertvollen Details, Übungsvorschlägen, zusätzlichen Inhalten sowie lehrreichem Bildmaterial und dem ÖSV Ski Alpin – Rennlauf Entwicklungsplan für Kinder & Schüler erweitert.

Hinterstoder (AUT), 28.-30.08.2017 - Erstmalig kamen im heurigen Sommer auch die Kinder des Nachwuchsprojektes zu einem gemeinsamen Konditionstraining zusammen. Unter dem Deckmantel von Erlebnistagen wurden die unterschiedlichsten Inhalte mit Freude und Spass der motivierten Truppe vermittelt. Auch Teambuilding war ein Schwerpunkt an diesen drei Tagen im LNZ. Die Stimmung war ausgezeichnet und wir freuen uns schon auf weitere gemeinsame Trainingseinheiten in der kommenden Saison.