Die Sparte LEISTUNGSSPORT ALPIN umfasst die Förderung des Nachwuchses ab dem 10. Lebensjahr bis hin zum Sprung in einen ÖSV Kader. Durch landesweite Rennserien in den Kinder- und Schüler/innenklassen, aber auch im Juniorenbereich, gibt es eine Plattform, wo sich die Nachwuchsrennläufer/innen messen können und für nationale Veranstaltungen qualifizieren, bzw. für Trainingsgruppen ins Rampenlicht fahren können. Mit einer Kinderfördergruppe, dem Schüler/innen und Jugendkader werden etwa 100 Athlet/innen vom Landesverband direkt betreut und gefördert. Eine enge Zusammenarbeit mit der SkiMS Windischgarsten, aber auch den Schwerpunktschulen in der Oberstufe, ermöglichen eine erfolgreiche Aufbauarbeit.

So dramatisch die Folgen der aktuell wütenden Viruserkrankung auf unsere Gesellschaft, das Zusammenleben, das Sozialverhalten und die Wirtschaft sind, umso ermutigender ist, dass trotz der zahlreichen Absagen, zwei weitere OÖ Startplätze im Alpinen Skiweltcup fixiert werden konnten.

Hochficht (OÖ), 06.03.2020 - Mit dem Slalom und der Kombinationswertung sind die Österreichischen Alpinen Schüler-Meisterschaften heute, Freitag am Hochficht zu Ende gegangen.

Der heutige Donnerstag war erneut ein Großveranstaltungstag in Oberösterreich, was den alpinen Skirennsport anbelangt. Nur drei Tage nach Ende des Wintersportspektakels 2020 mit dem Alpinen Skiweltcup der Herren, gastieren die Nachwuchsathleten in Hinterstoder. Auf der Hannes Trinkl Weltcupstrecke wurde am Donnerstag die Österreichische Jugend Meisterschaft im Riesentorlauf ausgetragen. Zeitgleich fuhren die Schüler am Hochficht ihre Alpine Meisterschaft ebenso im Riesentortlauf.

Hochficht (OÖ), 04.03.2020 - Auch wenn die Königsklasse des Alpinen Skirennsports unser Bundesland wieder verlassen hat, steht der Landesskiverband Oberösterreich mit der Austragung der Österreichischen Alpinen Schülermeisterschaften am Hochficht (Veranstalterverein Schiunion Böhmerwald Haderer)

 Hinterstoder (OÖ),  29.02.–02.03.2020 - Als am 27. Februar der 10. AUDI FIS Skiweltcup in Hinterstoder seine Pforten öffnete, ahnte weder OK Chef Herwig Grabner, noch die tausenden Fans, die monatelang auf das OÖ Wintersportspektakel hingefiebert hatten, dass es ein Skifest mit grandiosen Höhepunkten sowie höchst herausfordernden wetterbedingten Umständen wird.

Spital am Pyhrn (AUT,) 22-23. 02. 2020 – Die heurige Landesmeisterschaft der Kinder fand am Wochenende auf der Wurzeralm statt, wo 146 begeisterte Rennläufer am Start standen. Das Wetter sorgte bei strahlendem Sonnenschein am Samstag und Wind sowie leichtem Regen am Sonntag für unterschiedliche Bedingungen.

Mit dem dritten Platz in ihrer Wertungsklasse Jugend zwei  hat Selina Putz den letzten Renntag der Österreichischen Junioren Meisterschaft Ski Alpin in Sölden aus Oberösterreichischer Sicht erfolgreich abgeschlossen. Die Oberösterreicherin, die mit der Skihotelfachschule Bad Hofgastein trainiert, belegte am Samstag den sechsten Gesamtrang. Auch Nicole Eibl gelang in der Abfahrt ein Achtungserfolg.

Jerzens (Tirol), 29.01.2020 - Mit der Motivation des Österreichischen Jugendmeistertitels im Slalom war Maria Niederndorfer heute in den Riesentorlauf der Jugendmeisterschaften in Jerzens (T) gestartet.Am Ende des zweiten Durchgangs durfte sich die Oberösterreicherin erneut eine Medaille umhängen lassen.

Jerzens (Tirol), 28.01.2020 - Am Dienstag wurden in Jerzens am Hochzeiger die Österreichischen Jugendmeisterschaften Ski Alpin mit dem Slalom der Damen eröffnet. Aus Sicht des Landesskiverbandes Oberösterreich hätten sie besser nicht beginnen können.

Kreischberg (Stmk), 23.-24.01.2020 - Oberösterreichs Skinachwuchs hat bei den Schülertestrennen am Kreischberg nicht nur großartige Erfolge einfahren können. Die Schüler haben auch gezeigt, dass der Nachwuchs auf zwei Brettern in unserem Bundesland breit aufgestellt ist und Erfolg hat.

Spital am Pyhrn (AUT), 14.01.2020 - 80 Läuferinnen aus 16 Nationen haben sich am 14. Jänner auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in zwei FIS Super-G ein Stelldichein gegeben. Die großartige Arbeit des Veranstalters wurde mit perfekten äußeren Bedingungen und Sonnenschein belohnt.

Sestriere (ITA), 19.01.2020 - „Es ist mega! Mir fehlen die Worte, ich freue mich irrsinnig“, waren die ersten überschwänglichen Worte der Oberösterreicherin Elisa Mörzinger, nach ihrem zweiten Platz im Weltcup Parallel Riesentorlauf von Sestriere (ITA).

Reiteralm (AUT, 12.01.2020 - Die am 12. Jänner im Prinoth Crosspark Reiteralm ausgetragenen Meisterschaften, hatten für die junge Oberösterreicherin schon ein recht erfolgreiches Vorspiel.

Wurzeralm (OÖ) 22.12.2019 - Vorweg ein großes Danke an die Wurzeralm Bergbahnen für die Unterstützung und die Möglichkeit die Ski Basics für Kinder und Schüler/innen durchführen zu können. Der Sonntag war perfekt: winterliche Landschaft, top Pistenverhältnisse und alle mit Begeisterung dabei.

Gröden (ITA), 20.12.2019 - Nach Rang zwei in der Abfahrt von Beaver Creek und Platz drei im Super-G von Lake Louise hat es für Vincent Kriechmayr (TVN Wels) mit dem ersten Saisonsieg geklappt.

Reiteralm (AUT), 13.12.2019 - Auf der Reiteralm fanden die Österreichischen Jugend-Meisterschaften in der Alpinen Kombination statt. Für den Super-G wurden zudem FIS-Punkte vergeben.

Andalo (ITA) 15.12.2019 - Mit dem ersten Weltcupstart in Sölden Ende Oktober hat sich die Altenfeldnerin Elisa Mörzinger (SU Böhmerwald) selbst ein kleines Weihnachtsgeschenk gemacht. 

Beaver Creek (USA) - 07.12.2019 - Vincent Kriechmayr (TVN Wels) fuhr in Beaver Creek auf das Abfahrtspodest. Aufgrund des Windes im oberen Streckenabschnitt fand das Rennen - so wie im Vorjahr - auf verkürzter Strecke statt. 

Spital am Pyhrn (AUT), 14.01.2020 -  Um FIS Punkte geht es bei den Damen am 14. Jänner auf der Wurzeralm.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!