Hochfilzen, 25.05.-29.05.2022 – Die Trainings mit Dominik Landertinger waren der Höhepunkt beim ersten Trainingskurs in Hochfilzen, den die LSVOÖ Nachwuchsbiathlet*innen im Rahmen des ÖSV Nachwuchscamps absolvierten. Für die Kids bedeutete das eine zusätzliche große Motivation und riesigen Spaß. Die Begeisterung war spürbar. 

Pokljuka (SLO), 18.03.-20.03.22 – Beim Saisonfinale in Pokljuka standen von Freitag bis Sonntag ein Sprint, eine Verfolgung und ein Super Einzel auf dem Programm. Zum Abschluss des Wettkampfwochenendes wurde die Siegerehrung der Alpen Cup Gesamtwertung ausgetragen.

Hochfilzen, 12. - 13.03.22 - Bei perfekten Wettkampfbedingungen und frühlinghaften Temperaturen fanden am Wochenende die letzten Austria Cup Rennen in Hochfilzen statt. Insgesamt sechs Podestplätze erkämpften sich die vier LSVOÖ-Biathleten bei den Sprintbewerben am Samstag und Sonntag.

Erpfendorf, 05. - 06.03.22 – Über Gold und Bronze jubelten unsere Jungs bei der Österreichischen Biathlon Meisterschaft der Staffel in Erpfendorf. Für die Schüler und Kinder endete mit dem AC Sprint und der Österreichischen Meisterschaft Staffel die Wettkampfsaison.

St. Jakob im Rosental, 19. - 20.02.22 – Ein erfolgreiches Wochenende verzeichnete unser Biathlonnachwuchs beim Austriacup Sprint und der Österreichischen Meisterschaft im Einzel in St. Jakob im Rosental. 

Tesero (ITA), 12.02.+13.02.2022 – In Tesero fand am Wochenende der dritte Biathlon OPA Alpencup statt. Rosaly Stollberger erreichte bei beiden Bewerben den ausgezeichneten zweiten Platz und übernimmt somit die Führung in der Alpencup-Gesamtwertung der Jugend 1 Klasse.

Windischgarsten, 05.- 06.02.22 – Volles Biathlon-Programm fand am Wochenende in der Biathlon- und Langlauf Arena Pyhrn-Priel Rosenau statt. Samstagvormittag kämpften die Kleinkaliber-Athleten beim Massenstart um die Österreichischen Meistertitel. Rosaly Stollberger und David Hammer holten sich die Goldmedaille in ihrer Wertungsklasse.

Saalfelden 22.01 - 23.01.2022 – Österreichs Biathlonnachwuchs kämpfte in Saalfelden um die Meistertitel der Schüler- und Kinderklassen im Sprint und in der Verfolgung. Über insgesamt drei GOLD, vier SILBER und sechs BRONZEMedaillen und ein TOP-Mannschaftsergebnis an diesem Wettkampfwochenende jubelte das Biathlonteam des LSVOÖ.

Obertilliach, 28.-29.01.2022 – Der Biathlon-Alpencup machte am Wochenende an seiner zweiten der vier Stationen in Obertilliach Halt. Alexander Weigl (SU Windischgarsten) erreichte beim Sprint am Freitag Platz zwei. Bei einem Starterfeld von 27 Sportlern gelang es auch Jakob Grubmüller (ASVÖ SC Höhnhart) auf dem Schießstand und in der Loipe eine Top-Leistung abzurufen und erreichte somit Rang vier.

Eisenerz, 08. - 09.01.22 - Über fünf Goldmedaillen und zwei Bronzemedaillen jubelte das LSVOÖ-Biathlonteam bei der Österreichischen Meisterschaft in Eisenerz.Am Samstag waren für unsere Jungend- und Juniorenathlet*innen im Sprint drei Runden in der Loipe und zwei Schießeinlagen (liegend-stehend) zu absolvieren. Daniel Glasser (WSV Sparkasse Bad Ischl), Alexander Weigl (SU Windischgarsten) und Rosaly Stollberger (SU Windischgarsten) erkämpften sich durch ihre starke Gesamtleistung den verdienten Sieg.

Über zwei Goldmedaillen bei der Österreichischen Meisterschaft im Supereinzel jubelte das LSVOÖ-Biathlonteam am Sonntag in Hochfilzen. Rosaly Stollberger (J16w, SU Windischgarsten) und Glasser Daniel (J16m, WSV Sparkasse Bad Ischl) erkämpften sich durch eine ausgezeichnete Schießleistung und eine gute Laufleistung in der Loipe den Sieg in ihrer Klasse. Bei vier Schießeinlagen (liegend-stehend-liegend-stehend) gelangen Daniel 19 und Rosaly 18 von 20 Treffern.

Saalfelden, 29.12.2021 - TOP-motiviert gingen die Nachwuchsbiathleten des LSVOÖ beim ersten Schüler-Austria Cup in Saalfelden an den Start. Auch vom Dauerregen beim Aufwärmen, Einschießen und beim Wettkampf haben sich die jungen Sportler nicht drausbringen lassen und zeigten sowohl in der Loipe als auch auf dem Schießstand ausgezeichnete Leistungen.

Ein Auftakt nach Maß gelang den oberösterreichischen Biathleten im Osttiroler Obertilliach. Alexander Weigl, Rosaly Stollberger und David Hammer gewannen am ersten Bewerbstag ihre Klassenwertungen, Weigl und Stollberger schaffen am Sonntag sogar das Double. Hammer stand als Dritten auch am zweiten Renntag am Podest.

Die ersten Biathlon Alpencuprennen der neuen Wettkampfsaison sind absolviert. Im Biathlonstadion auf der Pokljuka, einer alpinen Hochebene im Nordwesten Slowenien, fanden unsere Jugend- und Juniorenathleten bei den zwei Sprintbewerben  am 18. und 19. Dezember  ein anspruchsvolles Loipenprofil mit langen, steilen Anstiegen und schnellen Abfahrten vor.

Obertilliach (Osttirol) 16. - 21.11.2021 - Die LSVOÖ-Biathleten absolvierten dieses Jahr die ersten Kilometer auf den Langlaufski in Obertilliach. Von Dienstag bis Sonntag nützen unsere Jugendathleten die guten Bedingungen im Biathlonzentrum, wo sie sowohl auf der Loipe als auch auf dem Schießstand viele qualitative Trainingseinheiten durchgeführt haben. 

Ramsau (Stmk.) 17.10.2021 Beim Trainingskurs in der "leicht angezuckerten Ramsau" beinhaltete ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm für die motivierten Biathleten.

Diese Kombination ist perfekt für einen qualitativen und guten Trainingskurs unserer jüngsten Sportler in der Ramsau.  Das Team war fleißig und fokussiert beim Skirollern, Schießen, Krafttraining, Laufen, Fußballspielen, Dehnen, Schwimmen und Ballspielen.

Über zwei Mal Gold und ein Mal Bronze freuten sich die OÖ Biathlet*innen im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft im Einzel in Obertilliach. Ebenso feierte der Biathlon Nachwuchs beim Austria Cup in Hochfilzen zwei Goldmedaillen und vier Mal Bronze. 

Gleich zum Auftakt der Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Obertilliach/Osttirol durfte sich das ÖSV-Team über die erste Medaille freuen. Der Oberösterreicher Leon Kienesberger sicherte sich im Jugend-Einzelbewerb mit zwei Fehlschüssen und 32,7 Sekunden Rückstand die Bronzemedaille. Auf Silber fehlten dem 18-Jährigen nur 0,3 Sekunden. Bei traumhaften äußeren Bedingungen im Biathlonzentrum Obertilliach zeigte Kienesberger auch läuferisch eine starke Leistung und durfte sich nach 12,5 Kilometern über Edelmetall freuen. 

Ereignisreiche Tage liegen hinter unseren AthletInnen des Biathlonteams. Einerseits fand ein gemeinsamer ÖSV Lehrgang, zu dem einige Athletinnen aufgrund ihrer Leistungen der vergangenen Wettkampfsaison eingeladen wurden, statt. Zeitgleich trainierten  zehn weitere Nachwuchssportler des LSVOÖ auf dem Trainingsgelände in Hochfilzen.