Die Sparte LEISTUNGSSPORT SKIBERGSTEIGEN ist stark im Kommen. Mit der Saison 2017/18 wird diese von Christan Hoffmann als Referent betreut.

Im Rahmen der schon traditionell Veranstaltung des TVB Pyhrn Priel "Warscheneck extreme" finden im März 2018 die Österreichischen Meisterschaften in Individual und Vertical statt.

Wurzeralm (OÖ) 04.03.2018 - Oberösterreich ist erstmals Veranstalter der Österreichischen Staatsmeisterschaften Skibergsteigen Vertical und Individual - der WARSCHENECK extreme bei der Wurzeralm wird ein Event der Superlative!

Hinterstoder (AUT), 06.01.2018 – 150 Teilnehmer stellten sich beim dritten Vertical Up in Hinterstoder der 2.800 Meter langen, zum Teil fast 60 Grad steilen Hannes-Trinkl Weltcupstrecke mit ihren 750 Metern Höhenunterschied.

Andorra (AND), 27.01.2018 - Nachdem der Individual-Bewerb am Vortag wegen Schlechtwetters abgesagt werden musste hat sich das Österreichische Team der Skibergsteiger voll auf das Vertical-Rennen konzentriert.

Mayrhofen (Tirol) 16.12.2017 - Beim Teambewerb Rise&Fall in Mayrhofen, mit den Disziplinen Skitouring/Paraglide/Mountainbike/Ski or Board konnte Christian Hoffmann, sowohl in der Einzelwertung Skitouring, wie auch im Team mit Roland Eberl, Daniel Geismayr und Johan Brolenius den 2. Platz erreichen. Christian seit heuer LSVOÖ Referent in der Sparte Skibergsteigen, gibt nicht nur als Funktionär Gas, sondern ist als aktiver Wettkämpfer noch immer voll motiviert und läuft auf einem hohen Niveau.

Mit der Instruktorenausbildung Wettkampf-Skibergsteigen ist ein wichtiger erster Schritt in Richtung strukturierter Nachwuchsarbeit in Österreich gesetzt worden. Am 2. November 2017 haben 16 InstruktorInnen für Wettkampf-Skibergsteigen an der BSPA Innsbruck ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Mit dabei unser Referent im Landesskiverband Christian Hoffmann!

Hinterstoder (AUT), 06.01.2018 - Am 6. Jänner 2018 gilt es, beim dritten Vertical Up in Hinterstoder die Hannes-Trinkl Strecke - mit einer durchschnittlichen Neigung von 38 Prozent - von unten noch oben zu bewältigen.