Die Sparte LEISTUNGSSPORT SNOWBOARD ist eine kleine aber feine Gruppe rund um Landestrainer Arnold Fauler.

Aktuelles Aushängeschild ist Olympiastarter 2018 Clemens Millauer aus Molln.

Aber auch im Alpinbereich ist der Landesskiverband mit Kroh Andreas im ÖSV vertreten, der mit der Teilnahme bei der Junioren WM in Neuseeland im Sommer 2018 ein starkes Ausrufezeichen der LSVOÖ Snowboardsparte setzte.

Gosau (AUT), 19.-20.01.2019 – Am Wochenende gastierte der FIS-Snowboard-Zirkus mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau.Bei traumhaften Wetter- und besten Pistenverhältnissen carvten Boarder aus 12 Nationen um top Platzierungen.

Hinterstoder (AUT), 12.01.2019 - Über eine gelungene Premiere des OÖ Snowboard-Days freuen sich der LSVOÖ und das Team der OÖ Snowboardtour. In Kleingruppen wurde gemeinsam an der Verbesserung der Snowboardskills gefeilt.

Gosau (AUT), 19.-20.01.2019 -  Der Snowboard-Zirkus gastiert mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau. Der austragende Verein SBC Ebensee erwartet wieder ein starkes Teilnehmerkontingent aus rund zehn Nationen.

Modriach/Simonhöhe (AUT), 02.-03./05.-06.01.2019 - Mit einer Wettkampfserie von vier Bewerben innerhalb von fünf Tagen starteten die Race-Snowboarder in das neue Jahr.

Hinterstoder (AUT), 12.01.2019 - In Kooperation mit dem Landesskiverband OÖ und dem Referat Snowboard findet erstmalig der oö. Snowboard Day statt.

Haus im Ennstal (AUT), 21.-22.12.2018 - Nachwuchs Race Snowboarder Philipp Falkner (SBC Böhmerwald) ließ in zwei FIS Junioren Parallel Riesenslaloms mit Teilnehmern aus neun Nationen aufhorchen und carvte einmal aufs Stockerl und einmal auf den fünften Rang.

Isola (FR), 17.12.2019 - Andreas Kroh (SBC Böhmerwald) siegt beim FIS Snowboardcross in Frankreich.  In der französischen Region Isola  wurden zwei Cross-Bewerbe ausgetragen.

Peking (CHN) 24.11.2018 - An jenem Ort, wo 2022 die Olympischen Spiele stattfinden, springt der Mollner Clemens Millauer als Dritter erstmals auf das Weltcup-Podest und setzt damit ein großes Ausrufezeichen.

Cardrona (NZL) 08.09.2018 - Clemens Millauer hat am Samstag mit Rang fünf beim Big Air im neuseeländischen Cardrona sein bestes Weltcupergebnis eingestellt. Der 23-jährige Oberösterreicher war in der Vorsaison beim Big Air in Peking sowie im Jänner 2017 beim Slopestyle auf der Seiser Alm ebenfalls jeweils Fünfter geworden.       

Cardrona (NZL), 24.08.-06.09.2018 – Am anderen Ende der Welt – im neuseeländischen Cardrona Alpine Resort wird Snowboard-Crosser Andy Kroh (SBC Böhmerwald) in seiner Paradedisziplin an den Start gehen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok