Die Sparte LEISTUNGSSPORT ALPIN umfasst die Förderung des Nachwuchses ab dem 10. Lebensjahr bis hin zum Sprung in einen ÖSV Kader. Durch landesweite Rennserien in den Kinder- und Schüler/innenklassen, aber auch im Juniorenbereich, gibt es eine Plattform, wo sich die Nachwuchsrennläufer/innen messen können und für nationale Veranstaltungen qualifizieren, bzw. für Trainingsgruppen ins Rampenlicht fahren können. Mit einer Kinderfördergruppe, dem Schüler/innen und Jugendkader werden etwa 100 Athlet/innen vom Landesverband direkt betreut und gefördert. Eine enge Zusammenarbeit mit der SkiMS Windischgarsten, aber auch den Schwerpunktschulen in der Oberstufe, ermöglichen eine erfolgreiche Aufbauarbeit.

Linz (AUT), 26.04.2018 – Landeskader-Athlet Daniel Hemetsberger (SV Unterach) gelang der Sprung in den ÖSV. Der Nußdorfer verstärkt nun die Speed-Herren Trainingsgruppe.

Saalbach-Hinterglemm (AUT), 21.03.2018 – Heute wurde im Rahmen der alpinen Österreichischen Meisterschaften der Super-G durchgeführt. Vincent Kriechmayr (TVN Wels) sicherte sich die Goldmedaille für den Meistertitel. 

Gosau (AUT), 17.03.2018 - Der Salzburg Milch Kids-Cup machte in Gosau Station, wo der ASKÖ Raiffeisen Gosau, unter der Führung von Rennleiter Anton Putz, auch die diesjährige oberösterreichische Qualifikation mustergültig ausgerichtet hat.

Are (SWE), 14.-15.03.2018 – Doppelsieg für Vincent Kriechmayr (TVN Wels) im WM Ort 2019. Vinc triumphierte innerhalb von 24 Stunden zweimal.

St. Gallenkirch (AUT), 10-11.03.2018 – Die Kinder der U11 und U12-Klassen zeigten beim Salzburg Milch Kids Spring Festival im Montafon tolle Leistungen. Die Pistenverhältnisse gewährleisteten an beiden Tagen faire Rennen. Sowohl der Slalom, als auch der Riesenslalom am Sonntag fanden auf der anspruchsvollen Garfrescha statt. Oberösterreich holte in der Bundesländerwertung den hervorragenden zweiten Platz.

Beaver Creek (USA), 02.12.2017 - Bei blauem Himmel und Sonne war die „Birds of Prey“ in Beaver Creek einmal mehr perfekte Bühne für das Abfahrtsspektakel.  Vinc Kriechmayr (TVN Wels) gelang der hervorragende Platz sechs und war damit bester Österreicher.

Beaver Creek (USA), 01.12.2017 - Vincent Kriechmayr (TVN Wels) hat seinen ersten Skiweltcupsieg in der Tasche! Der 26-jährige hat in seinem 90. Weltcuprennen als erster Oberösterreicher nach Hannes Trinkl (Abfahrtsieg 2002) wieder ein Rennen der höchsten Kategorie gewonnen.

Arosa (SUI), 22./23.11.2017 - Max Lahnsteiner (Skiteam Ebensee) startete sensationell in die Riesentorlaufsaison und holte bei vier FIS Rennen vier Stockerlplätze. In Arosa holte der sympathische Lockenkopf mit einem großartigen zweiten Lauf den ersten Sieg in der noch jungen Saison.

Die neu überarbeitete und erweiterte Auflage vom beliebten Lehrbuch „Skitechniktraining im alpinen Skirennlauf“ aus der ÖSV-Fachschriftenreihe ist ab sofort erhältlich. Dieses praktische Handbuch im A6-Format soll allen Eltern, Vereins- und Bezirkstrainer/innen sowie den Landesverbänden in ihrer Arbeit mit dem Skinachwuchs auf methodischem Weg als Leitfaden unterstützen.
Die Neuauflage wurde mit wertvollen Details, Übungsvorschlägen, zusätzlichen Inhalten sowie lehrreichem Bildmaterial und dem ÖSV Ski Alpin – Rennlauf Entwicklungsplan für Kinder & Schüler erweitert.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok