Die Sparte LEISTUNGSSPORT ALPIN umfasst die Förderung des Nachwuchses ab dem 10. Lebensjahr bis hin zum Sprung in einen ÖSV Kader. Durch landesweite Rennserien in den Kinder- und Schüler/innenklassen, aber auch im Juniorenbereich, gibt es eine Plattform, wo sich die Nachwuchsrennläufer/innen messen können und für nationale Veranstaltungen qualifizieren, bzw. für Trainingsgruppen ins Rampenlicht fahren können. Mit einer Kinderfördergruppe, dem Schüler/innen und Jugendkader werden etwa 100 Athlet/innen vom Landesverband direkt betreut und gefördert. Eine enge Zusammenarbeit mit der SkiMS Windischgarsten, aber auch den Schwerpunktschulen in der Oberstufe, ermöglichen eine erfolgreiche Aufbauarbeit.

Spital a.P./Wurzeralm (AUT), 26.02.2019 - Wegen der extremen Schneelage der letzten Tage (hohe Lawinengefahr) wurden die ursprünglich für 18. Jänner geplanten beiden Super G FIS Rennen der Damen auf Dienstag, 26. Februar 2019, verschoben. 

Gaal (AUT), 10.01.2019 – Technik-Talent Maria Niederndorfer (ESKA Wels) startet diese Saison erstmals in FIS-Rennen und zeigte im steirischen Murtal auf.

Oberösterreich (AUT) 12.-13.01.2019 - Aufgrund der aktuellen Gefahrensituation im OÖ Bergland und der Wettervorhersagen für die nächsten Tage, hat sich das Team des LSVOÖ in Absprache mit den Veranstaltervereinen entschieden, alle Cuprennen am 12. und 13. Jänner 2019 abzusagen.

Bormio (ITA), 29.12.2018 - Daniel Hemetsberger (SV Unterach) kam beim Super G auf der Stelvio schwer zu Sturz. Der Verdacht einer schweren Knieverletzung bestätigte sich leider.

Bormio (ITA), 26./27.12.2018 - Daniel Hemetsberger (SV Unterach) und Vinc Kriechmayr (TVN Wels) haben bei beiden Trainingsläufen für die alpine Weltcup-Abfahrt auf der Stelvio für Schlagzeilen gesorgt.

Zauchensee (AUT), 20.-21.12.2018 – In Zauchensee wurden auf der Weltcupstrecke zwei Europacup Super G der Herren durchgeführt, bei denen zwei Oberösterreicher auf sich aufmerksam machten. 

Pfelders (ITA), 14.12.2018 - Großes Pech für Max Lahnsteiner (Skiteam Ebensee)! Der Speed- und Riesenslalom-Spezialist hat sich beim Training in Pfelders (ITA) eine Knieverletzung zugezogen und muss die Skier fürs Erste in die Ecke stellen.

Zauchensee (AUT), 19.-20.12.2018 - Elisabeth Reisinger (SU Böhmerwald) holte sich heute im Super G Europacup in Zauchensee ihren ersten EC Sieg.

Hinterstoder (OÖ) 18. - 21.12.2018 - Das Team des LSVOÖ wollen für Interessierte noch vor Weihnachten ein Skitraining anbeiten. 

Hinterstoder (AUT) 15./16.12.18 - Der Landesskiverband/Sparte Alpin startet mit den Kinderklassen U8/U9/U10/11/12 mit einem zweitages Event in die Rennsaison. Die Schneeverhältnisse sind ideal und wir hoffen auf entsprechendes Wetter, um mit den Nachwuchsrennläufer/innen aus Oberösterreich zwei lehrreiche Tage im Schnee zu verbringen.

Kvietfjell (NOR) 06.-07.12.2018 - Im norwegischen Kvitfjell konnten erstmals zwei Läuferinnen vom SU Böhmerwald gleichzeitig EC Punke sammlen.

Funesdalen (SWE) 04.-05.12.2018 - Ein Saisonstart nach Wunsch gelang Maximilian Lahnsteiner (Skiteam Ebensee) bei den ersten Europacup Rennen im hohen Norden.

Hinterstoder (AUT), 03.12.2019 – Die FIS Speedwoche – die Rennen hätten in der Zeit von 10. bis 13. Dezember stattfinden sollen – musste abgesagt werden.

Pass Thurn (Tirol) 01. - 02.12.2018 - Die Mädelsgruppe rund um Landestrainer Klaus Mößlberger, startet Anfang Dezember auf der Resterhähe in die heurige Rennsaison.

Lake Louise (CAN), 24.-25.11.2018 - Nach dem gestrigen vierten Rang in der Abfahrt - Vincent Kriechmayr (TVN Wels) verpasste mit 0,03 Sek. Rückstand nur knapp das Podium -  ging es heute mit dem Super G am selben Ort weiter und mit Platz zwei aufs Stockerl.

Reiteralm (AUT), 30.11.-02.12.2018 – Dort, wo sich mehrmals im Skiwinter nicht nur Weltcupgrößen optimal auf die Rennen vorbereiten, zeigten die heimischen Ski-Asse im ersten FIS RTL der Saison auf. Rund 120 Starter aus über 15 Nationen waren an beiden Tagen beim FIS Riesentorlauf vertreten.

Mölltal (AUT), 02.-05.11.2018 - Die Vormittage des Schneetrainings wurden eifrig für das Schule- und Freifahren genutzt. Anschließend stand Riesenslalom auf dem Programm.

Dachstein (AUT), 13.11.2018 - Der Schneekurs am Dachstein – welcher nur durch die gute Abstimmung mit dem TZW möglich wurde – erwies sich als absolut perfekter Trainingstag.

Stubai (AUT), 07.-11.10.2018 – Die Wetterverhältnisse am Stubaier Gletscher präsentierten sich sehr gut. Die geplante Trainingspiste „Mesner“ wies zu wenig Schnee auf, deshalb wurde auf der Linie sieben und auch auf der Linie neun das Training absolviert. Begonnen wurde mit einem gezielten „Schulefahren“, bevor in das Riesenslalomtraining gestartet wurde. 

Paß Thurn (AUT), 21.-23.10.2018 – Die alpinen Nachwuchshoffnungen zeigten bei ausgezeichneten Verhältnissen ansprechende Leistungen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!