St. Georgen (AUT), 22.02.2019 - 88 Starter gingen beim Flutlichtslalom am Kronberg über die Piste. Durchführender Verein dieses zum Energie AG Nachwuchscup zählenden Bewerbes war in Kooperation mit dem LSVOÖ die Union Aqotec Weißenkirchen.

Mit Landeskaderathlet Michael Schneeweiss (U16) stellte der Veranstalterverein auch einen Klassen- und Tagessieger. Nach einer verletzungsbedingt schwierigen Zeit ließ Marlene Putz (U16) aufhorchen. Die 15-jährige carvte in beiden Durchgängen mit Laufbestzeit durch den Stangenwald und legte damit den Grundstein für den Erfolg zum Klassen- und Tagessieg. 

„Nachdem es am Kronberg den ganzen Tag geregnet hat, haben wir bei Ankunft eine sehr nasse und tiefe Piste vorgefunden. Dank der Zusammenarbeit aller Helfer, Trainer und Eltern konnte innerhalb zwei Stunden eine Piste gebaut werden die zwei Durchgänge bis hin zum letzten Läufer hervorragend standhielt. Besonderen Dank dafür an Bruno Winderle und sein Team“, so LSVOÖ Schülerwart Andi Kainz.

Nachtslalom Kronberg Podestplätze:

U14 w:

GADOLA Yvonne (WSV Spark. Bad Ischl)

PUTZ Theresa (SC Dachstein Obb.) 

FLEISCHHACKER Marie (WSV Windischgarsten) 

U14 m:

VORDERDERFLER Paul (USC Raika Hinterstoder) 

MADLMAYR Lukas (UnionBöhmerwald Haderer) 

GARSTENAUER Melvin (SC Pechgraben) 

U16 w:

PUTZ Marlene (SC Dachstein Obb.) 

STÖTTNER Juliane (Union Böhmerald Haderer)

KREUTZHUBER Eva-Maria (WSV Windischgarsten)

U16 m:

SCHNEEWEISS Michael (U-aqotec Weißenkirchen)

STEINER Samuel (USC Grünau) 

FÜREDER Daniel (UnionBad Leonfelden)

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok