Hinterstoder (OÖ) 26.02.2019 - Der aktuelle Winter lässt die Herzen der Wintersportler/innen höher schlagen! Die jedoch für den Leistungssport nicht immer idealen Pistenverhältnisse (Neuschnee = weiche Pisten) verlangen von den Verantwortlichen viel Arbeit.

Ohne die Unterstützung der oberösterreichischen Liftbetreiber wären für die Trainingsmannschaften lange Reisen und höhere Kosten auf der Suche nach idealen Bedingungen notwendig. Großer Dank gilt den HiWu Bergbahnen, sprich Helmut Holzinger und seinem Team für die hervorragende Zusammenarbeit.

Anfang Februar wurde mit Hilfe der Bergbahnen (Pisten- und Schneibercrew) eine Slalom- und Riesentorlaufpiste vereist und so optimale Bedingungen für unseren Nachwuchs geschaffen. Die nächtliche Aktion, wo auch unsere Trainer und Athlet/innen tatkräftig ans Werk gingen, war aufgrund der weichen Verhältnisse notwendig geworden. Das Team des LSVOÖ ist sich bewusst, das dies nicht selbstverständlich ist.

Für das LSVOÖ Kinder SL-Camp in den Semesterferien wurde weiters für den methodischen Aufbau eine Wellenbahn präpariert.

Speziell die Nachwuchsathlet/innen danken den HiWu Bergbahnen und allen Liftbetreibern in Oberösterreich für die hohe Bereitschaft der Unterstützung ihres Traumes!

 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok