Alpin
Skicross
Sprunglauf
Langlauf
Biathlon
Snowboard
Firngleiten

SKIPOOL - Aktuelles

St. Pankraz (AUT), 01.02.2018 - Der langjährige Skipool-Präsident (bis 2017), FIS-Renndirektor und Abfahrtweltmeister von 2001 feierte seinen 50. Geburtstag.

Trinkl fuhr 172 Weltcup-Rennen, in denen er 25-mal in Abfahrt und Super-G auf dem Podium landete. Sechs Rennen konnte er gewinnen. Im Juli 2004 gab er seinen Rücktritt bekannt. Nach ihm wurde die 2006 eröffnete „Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke“ in Hinterstoder benannt. in den Jahren 2006 bis 2017 war Trinkl Präsident des oö Skipools und seit 2014 FIS-Renndirektor der Speed-Bewerbe. Das LSVOÖ Team und der oö Skipool gratulieren sehr herzlich „zum Runden“!

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok