Gosau (AUT), 19.-20.01.2019 – Am Wochenende gastierte der FIS-Snowboard-Zirkus mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau.Bei traumhaften Wetter- und besten Pistenverhältnissen carvten Boarder aus 12 Nationen um top Platzierungen.

Für die Landesverbands-Raceboarder rund um Junioren-Athlet Phillip Falkner (SBC Böhmerwald) und "Oldie” Pauli Pichlbauer (SK ESKA Wels) gehört das Rennen in der Heimat zu den Saison-Highlights, auch wenn es diesmal nicht für Platzierungen im Spitzenfeld reichte.

Neben den internationalen Bewerben fand der Auftakt zur oö. Snowboardtour statt. Diese Landescup-Rennen werden auch zur nationalen Serie SnowboardAustriaChallenge gezählt.

Am 08.02.2018 gastiert die Veranstaltungsserie mit den PSL Landesmeisterschaften in St.Georgen am Walde. Anmeldungen und Infos unterwww.snowboardtour.at

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok