Hinterstoder (AUT), 12.01.2019 - Über eine gelungene Premiere des OÖ Snowboard-Days freuen sich der LSVOÖ und das Team der OÖ Snowboardtour. In Kleingruppen wurde gemeinsam an der Verbesserung der Snowboardskills gefeilt.

Die traumhaften Neuschneebedingungen ließen die Boarder-Herzen höher schlagen. Snowboarden mit Gleichgesinnten macht richtig viel Spaß macht, wie die Teilnehmer aller Altersklassen unisono bestätigten. 

„Ganz einfach Begeisterung am Snowboardsport vermitteln, egal wie alt oder wie jung, egal auf welchem Niveau und unabhängig von der Ausrichtung – ob Race, Cross oder Freestyle. Diesen Sinn und Zweck hat diese Breitensportveranstaltung auf jeden Fall erfüllt“, erklärte LSVOÖ Snowboard-Referatsleiter Rudi Lechner. 

Etliche LSVOÖ Kaderathleten zeigten den Hobbyboardern wie man richtig gute Schwünge in den Schnee zaubert und gaben professionelle Tipps und Tricks weiter an die begeisterten Freizeit-Sportler.

Nach der gelungenen Premiere wird bereits an einer erneuten Auflage des Snowboard-Days in der Saison 2019-2020 gedacht. Dann sollen auch die oberösterreichischen Wintersportvereine verstärkt eingebunden werden.

 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok