Die Sparte LEISTUNGSSPORT LANGLAUF umfasst eine eigene Trainingsgruppe die ganzjährig professionel betreut wird. Mit dem neu konzipierte Langlaufzentrum in Hellmonsödt, als Ergänzung zu den schon bestehenden Stützpunkten in Schönau, Liebenau, Salzkammergut und auf der Höss, bekommen die LangläuferInnen ein optimales Umfeld.

 
Ramsau, 05. August 2022 - An Hitzetagen, wie sie sich momentan häufen, würde man sich wohl am liebsten im Freibad einen Schattenplatz suchen, an einem See einen Sprung ins kühle Nass wagen oder sich ein wohlschmeckendes Eis gönnen, um der stechenden Sonne zu entfliehen. So verlockend diese Gedanken auch sein mögen, unser Langlaufnachwuchs ruht sich auch an solchen Tagen nicht aus und feilt auch bei ungewohnt hohen Temperaturen an Technik und körperlicher Verfassung, um optimal für den Winter vorbereitet zu sein. 

Der OÖ Langlaufkader beim Kurs vor dem Dachsteinmassiv mit Assisstenztrainer Florian Koblmüller

 

Ob im heimischen Lohnsburg oder im österreichischen Mekka des Langlaufs, der Ramsau, ob am Rollerband oder der Rollerstrecke, in der Kraftkammer oder auf der Laufbahn, die Talente nutzen alle Trainingsmöglichkeiten, um sich zu verbessern. Bei den beiden Trainingslagern in Lohnsburg und in der Ramsau standen neben oben genannten Einheiten auch Bergtouren, Spiele und die eine oder andere Abkühlung bereit, um neben harten Trainings auch den Spaß in den Vordergrund zu stellen. Dafür durfte Landestrainer Thomas Schächl auch auf die Unterstützung von Stefanie Erhart bauen, die sich dankenswerterweise dazu entschloss, als Urlaubsvertretung für ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm zu sorgen. 

 

Skirollertraining in Lohnsburg, v L, Jakob Hackl, Livia Kehrer, Thomas Schächl, Stefan Hahn