Alpin
Skicross
Sprunglauf
Langlauf
Biathlon
Snowboard
Firngleiten

SKIPOOL - Aktuelles

Linz (AUT), 20.04.2018 – Die größten Talente aus den Bereichen Alpin und Nordisch trafen sich zur großen Siegerehrung im Energie AG Power Tower Linz. Die Nachwuchssportler wurden für ihre herausragenden Leistungen im Energie AG Landes- und Nachwuchscup sowie der Kinder Ski Challenge powered by Raiffeisen Club OÖ geehrt.

Honore Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport sowie Eltern, Trainer und Funktionäre waren der Einladung zahlreich gefolgt. Hausherr und Skipool-Präsident DDr. Werner Steinecker beehrte die Veranstaltung ebenso wie Sport-Landesrat und LH-Stellvertreter Dr. Michael Strugl. Skipool-Ehrenpräsident und FIS-Renndirektor Hannes Trinkl wurde ebenso gesichtet wie Dr. Bernhard Marckhgott und Almir Barucic (Raiffeisen Landesbank), Walter Meinhart (Meinhart Kabel), Georg Spindler (Spindler-Bau), Adi Punz (Energie AG Wärme) und Manuel Dietinger (Elin). Auch Franz Schiefermair (Union), Klaus Hüthmair (Ski-Mittelschule Windischgarsten), LSVOÖ-Präsident Fritz Niederndorfer, die Vizepräsidenten Helmut Filz und Konsulent Bernhard Zauner, Sportdirektor Fritz Offenhauser, Generalsekretär Markus Gattinger, ÖSV-Vizepräsident Kurt Steinkogler, Skipool-Geschäftsführer Hannes Walsberger mit seinem Stellvertreter Hannes Spiesberger waren vor Ort. Von der Energie AG Sportfamilie waren die Top-Athleten ThomasMayrpeter (Ski Alpin) und Johnny Rohrweck (Skicross) anwesend. 

 

Die vom Skipool organisierte und durchgeführte Siegerehrung bildet den Höhepunkt zum Saisonende bevor sich die Sportlerinnen und Sportler in die Sommerpause verabschieden.

 

„Ich habe vor einem Jahr sehr gerne die Präsidentschaft übernommen, weil diese ehrenvolle Aufgabe nicht nur meiner Leidenschaft, was das Skifahren anbelangt, entgegenkommt, sondern weil es mir ein Bedürfnis ist, den Kindern und der Jugend Unterstützung auf dem Weg zum Spitzensport zu bieten. Wir können wirklich stolz darauf sein, was Oberösterreich im Wintersportbereich zu Wege bringt. Und wir werden diesen Weg weiter begleiten, damit auch in Zukunft Athleten aus unserem Bundesland ganz vorne dabei sind“, so Skipool-Präsident DDr. Werner Steinecker.

 

„Die Unterstützung der Familie ist der erste Schritt und die Basis dafür, dass sich Kinder überhaupt für sportliche Betätigung interessieren. Ein besonderer Dank geht deshalb an die Eltern und Trainer in den Vereinen, die unermüdlich fördern und unterstützen. Der Skiverband mit seinen Vereinen leistet hervorragende professionelle Arbeit und sorgt dafür, dass sich Talente von klein auf bis hin an die Weltspitze gut entwickeln können“, so Sportlandesrat Dr. Michael Strugl.
GESAMTWERTUNG: pdf EnergieAG LC GESAMTWERTUNG 2017 18 (127 KB)

 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok