Alpin
Skicross
Sprunglauf
Langlauf
Biathlon
Snowboard
Firngleiten

NEWS - Allgemeine Neuigkeiten

Der heutige Wings for Life World Run machte es möglich, dass Athletinnen und Athleten und ihre Trainer des Landesskiverbandes Oberösterreichs heute eine erste gemeinsame Trainingseinheit absolvierten. Alleine und dennoch gemeinsam, nahmen knapp 40 Läufer im LSV OÖ Team per App am weltweiten Sportevent teil. In den kommenden Tagen treffen sich die LSV OÖ Kader wieder erstmals zum reellen gemeinsamen Training – unter Einhaltung der nach wie vor aufrechten Einschränkungen.

Im Vordergrund stand heute die gemeinsame Bewegung. Alle Startgelder gehen zu 100 % in die Rückenmarksforschung und helfen dabei, Querschnittslähmung zu heilen.

Das alleine war Motivation genug, sich dem Team LSV OÖ heute anzuschließen und mit zu laufen, für jene, die es nicht können. Mit im Team war Fritz Niederndorfer, Präsident des Landesskiverbandes Oberösterreich, wie LSV OÖ Generalsekretär und Leiter der Skimittelschule Windischgarsten Markus Gattinger und die Sportlichen Leiter Ski Alpin und Langlauf, Gerold Posch und Thomas Schächl. Sie liefen in ihren Heimatorten ohne fix definierter Ziellinie. Ein virtuelles Catcher Car nahm 30 Minuten nach dem Start um 13.00 Uhr die Verfolgung auf und überholte die Teilnehmer, die diese Information auf ihre App erhielten, nach und nach.

„Heute ging es nicht darum, eine sportliche Höchstleistung abzuliefern. Gemeinsam ist es uns als Team gelungen, mehrere hundert Kilometer für die Gute Sache zurück zu legen und mit unseren Startgeldern einen wichtigen Beitrag zu leisten.Nebenbei haben wir durch die Bewegung unserer Gesundheit etwas Gutes getan“, freute sich Fritz Niederndorfer über die rege Teilnahme im LSV OÖ Team.

Trainingsstart der LSV OÖ Biathleten ist morgen, 04. Mai mit Einheiten in Kleingruppen am Stützpunkt Innerrosenau. Die Langläufer starteten mit Kleingruppentraining auf unterschiedlichen Standorten bereits am Samstag. Für die Alpinen Kaderathletinnen und Athleten beginnt der gemeinsame Trainingsalltag voraussichtlich am 20. Mai 2020 mit einem Konditionskurs. Ab 29. Mai startet das Alpin Training auf der Indoorpiste in Windischgarsten.

 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!