Tschagguns (AUT), 19.10.2019 - Die Österreichischen Staatsmeister im Skispringen und der Nordischen Kombination von der Normalschanze stehen fest. Bei den Herren siegte in Tschagguns erneut Vorjahressieger Michael Hayböck (UVB Hinzenbach).

Der Großschanzenbewerb in Innsbruck musste wegen zu starken Windes abgesagt werden.

"Ich bin wirklich sehr zufrieden und freue mich, dass ich meinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Meine Sprünge und meine Performance werden immer besser. Aufgrund einer Rückenverletzung bin ich heuer später als geplant ins Sprungtraining eingestiegen. Ich habe mir da aber ehrlich gesagt noch keinen Stress gemacht. Die Leistungskurve zeigt jetzt zum Glück rechtzeitig nach oben“, so der Meister der Normalschanze.

 

Bei den Kombiniererinnen gab es eine Premiere, wurde doch erstmals der ÖM-Titel vergeben, wo auch direkt zwei Athletinnen aus Oberösterreich ganz vorne mithalten könnten. Den Titel holte die Steirerin Lisa Hirner eingerahmt vor Johanna Bassani (UVB Hinzenbach) und Sigrun Kleinrath (NTS Salzkammergut).

Das LSVOÖ Team gratuliert allen sehr herzlich zu den tollen Erfolgen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!