Seefeld (AUT), 02.03.2019 - Auf prominente Daumendrücker aus Oberösterreich konnten die Springerinnen und Springer im WM Mixed Teambewerb zähen.

Während der Fanklub von Michael Hayböck lautstark Unterstützung lieferte, drückten Sport-LR Markus Achleitner, ÖSV Vizepräsident Kurt Steinkogler, Union Präsident Franz Schiefermair und UVB Hinzenbach Präsident Bernhard Zauner gemeinsam mit Jacqueline Seifriedsberger (SC Waldzell) und Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) erfolgreich die Daumen für die vier Athleten.

 

Österreichs Skisprung-Quartett beim Mixed-Teambewerb hat mit Silber für die insgesamt neunte ÖSV-Medaille bei den nordischen Heim-Titelkämpfen gesorgt.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok