Villach (AUT), 12.01.2019 - Der erste Schüler Austria Cup der Saison wurde in Villach absolviert. „Vom großen Schneechaos, dass sich in den letzten Tagen durch halb Österreich gezogen hat, war südlich der Alpen überhaupt nichts zu spüren.

In der Alpencup Arena haben wir hervorragende Wettkampfbedingungen vorgefunden, die unsere Talente gut zu nutzen wussten“, so Co-Trainer Marco Moharitsch.
 
Insbesondere die Mädchen stellten einmal mehr unter Beweis, dass sie zu den besten in Österreich zählen. Julia Mühlbacher (SC Höhnhart) siegte im Sprunglaufbewerb der Schülerinnen mit einem Vorsprung von 30,8 Punkten in souveräner Manier. Vereinskollegin Sahra Schuller schaffte es nach einer Trainingspause im Dezember auf Anhieb auf Platz drei. Sigrun Kleinrath (NTS Salzkammergut) komplettierte das ausgezeichnete Ergebnis mit Rang sechs. Obendrein durfte sich die Stams-Schülerin aus dem Salzkammergut in der nordischen Kombination mit einer sehr guten Laufleistung über Platz zwei freuen. Gleichermaßen stark präsentierte sich Johanna Bassani (UVB Hinzenbach) auf der Schanze und in der Loipe. Die 15-jährige gewann sowohl das Springen mit 39 Punkten Vorsprung als auch die nordische Kombination souverän.  


 In der Klassenwertung Schüler 1 reihte sich Tobias Bachleitner (SC Höhnhart) auf dem sehr guten sechsten Rang ein. Der 11-jährige Julian Auinger (UVB Hinzenbach) gab sein Austria Cup Debüt und landete auf den hervorragenden 16 Rang. Nikolaus Mair (NTS Salzkammergut) sicherte sich mit einer sehr guten Leistung in der Loipe Platz drei in der Nordischen Kombination in der Wertung Schüler 2.
 
„Mannschaftlich konnten wir uns beim Auftaktbewerb sehr stark präsentieren, obwohl Elisa Deubler und Jakob Peer (beide NTS Salzkammergut) nach tollen Trainingsleistungen leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnten. Mit dem Start in die Austria Cup Wintersaison bin ich zufrieden und wir freuen uns schon auf die österreichische Meisterschaft in Tschagguns, die in zwei Wochen stattfinden wird“, so Landestrainer Walter Cogoli. 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok