Hinzenbach (AUT), 14.10.2018 – Bereits zum zweiten Mal ist die Energie AG Arena Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Skispringen und der Nordischen Kombination auf der Normalschanze.

Die Topstars des ÖSV - mit dem amtierenden Doppelstaatsmeister und Lokalmatador Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) - und heimische Talente kämpfen um die begehrten Titel.

Die Österreichische Meisterschaft gilt vier Monate vor der Nordischen WM in Seefeld für die Top-Athleten im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination als wichtige Standortbestimmung. 

Ausrichtender Verein der Meisterschaften ist das erfahrene Team der UVB Hinzenbach. „Wir haben am Sonntag für die Organisation der Abwicklung wieder unsere Mitarbeiter am Start, die auch schon seit Jahren für einen reibungslosen Ablauf beim FIS Sommer Grand Prix sorgen. Wir werden versuchen, eine möglichst familiäre Atmosphäre zu schaffen, sodass unser Nachwuchs und alle Zuschauer die österreichische Elite hautnah erleben können“, so UVB Präsident Bernhard Zauner. Der Eintritt ist kostenlos.

ZEITPLAN:

Samstag, 13.10.2018:Freies Training

Sonntag, 14.10.2018:

09:30 Uhr:                               Probedurchgang NK und SP

ab 11:00 Uhr:                          1. und 2. Durchgang NK und SP

14:00 Uhr:                               10 km Gundersen Skirollerlauf

anschl.                                    Siegerehrung SP und NK

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok