Höhnhart (OÖ) 16.09.2018 - Was für ein Tag auf der H55 Schanze in Höhnhart! "Unsere Athlet/innen haben sich alle sehr gut geschlagen und haben super Leistungen gezeigt!" resümiert ein zufriedener Landestrainer Walter Cogoli.

"Wir hatten absolute Topbedingungen und haben sehr große Weiten gesehen. Die Dichte im österreichischen Nachwuchssprungsport ist extrem groß. Auch das große Zuschauer-Interesse hat uns sehr gefreut“, so der Obmann des ASVÖ SC Höhnhart, Gerhard Beck. Auch Christian Schmitzberger, Trainer der Höhnharter Talente, freute sich über den gelungenen Bewerb. „Das war tolle Werbung für den Sprungsport. Ich bin froh, dass auch unsere Springer ihr Potenzial abrufen konnten“, so Schmitzberger.

pdf SPL Ergebnis AC Höhnhart 16 09 2018 (133 KB)
pdf NK Ergebnis AC Höhnhart 16 09 2018 (97 KB)
pdf SPL & NK AC Wertung per 16 09 2018 (1.21 MB)

Auch Sportgrößen wie Andreas Goldberger und Mario Stecher ließen sich den Austria Cup in Höhnhart nicht entgehen.

Im Skisprunglager ist aktuell ein zeimlich dichtes Programm für unsere Landestrainer Cogoli und Marco Mohartisch. In den Sommermonaten wurde rund 750 Schüler/innen in der Region um Hinzenbach der Sprungsport nahe gebracht. Aktuell läuft das gleiche Projekt rund um Höhnhart und Waldzell, und im Jänner 2019 will der LSVOÖ in Kooperation mit den Vereinen das Schulprojekt im Salzkammergut umsetzen.

Aktuelle Termine:
06.10.2019 Schnuppertag in Höhnhart
13.10.2019 Teambewerb H75 in Bischofshofen
14.10.2019 Einzelspringen H75 in Bischofshofen

Weiters möchte sich Walter Cogoli bedanken, "für die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit mit Marco Moharitsch, speziell im heurigen Sommer. Leider verbrachte ich einige Zeit im Krankenhaus und durch den Einsatz von Marvo konnten wir im LSVOÖ für unsere Athlet/innen trotzdem das volle Programm absolvieren. Teamspirit wie man sich es wünschen kann, Danke!"

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok