Haus im Ennstal (Stmk.) 21.-22.12.2019 - Bei FIS Junior Parallel Riesenslaloms erreichte Philip Falkner (Kollerschlag) die Ränge 4 und 5. Für das Podium haben lediglich 6 Hundertstelsekunden gefehlt.

Oberösterreichs Nachwuchskaderathleten waren bei den Rennen mit über 100 Teilnehmer aus 7 Nationen äußerst erfolgreich. Niklas Graf vom WSV Windischgarsten landete in der Klasse Kinder (U12) auf den Rängen 1 und 2.

David Bäck (Ulrichsberg) hat an beiden Tagen gewonnen. Schon die Woche zuvor hat sich David in Italien (Cortina) mit einem Doppelsieg belohnt. Cousin Niklas Bäck (Arnreit) wurde in Haus jeweils Zweiter. Linus Pröll (Aigen – Ränge 10 u. 5) und Moritz Kobler (Arnreit – Ränge 9 u. 7) waren im Mittelfeld platziert. Die vier Burschen vom Snowboardclub UNION Böhmerwald starten alle in der Klasse Schüler I (U14).

Bild: Herkunft Snowboardclub

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!