Isola (FRA), 21.12.2019 - Im französischem Gebiet Isola 2000 feierte Andreas Kroh (SBC Böhmerwald) seinen ersten Sieg bei einem Europacup Bewerb.

Der Kurs dort liegt ihm besonders. Vor einem Jahr hat er dort bereits ein FIS-Rennen gewonnen. Nach Platzierungen im Mittelfeld bei den ersten Europacups sowie beim Heimweltcup im Montafon, gelang dem Haslacher nun sein erster Sieg. Für den Mühlviertler steigen damit die Chancen auf eine baldige Etablierung in der Weltcup-Liga.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!