Haus im Ennstal (AUT), 21.-22.12.2018 - Nachwuchs Race Snowboarder Philipp Falkner (SBC Böhmerwald) ließ in zwei FIS Junioren Parallel Riesenslaloms mit Teilnehmern aus neun Nationen aufhorchen und carvte einmal aufs Stockerl und einmal auf den fünften Rang.

Im Nachwuchsbereich der Snowboard Austria Race Challenge gaben die Vereinskollegen und Cousins Niklas und David Bäck in der Klasse Schüler I den Ton an. Beiden konnten jeweils einen Sieg für sich verbuchen. Niklas Graf (WSV Windischgarsten) siegte in der Klasse Kinder I. “Mittel- und langfristig sehe ich großes Potential in unserem jungen und sehr zielstrebigen Team”, zeigte sich Landestrainer Dominik Raab zufrieden.

Snowboardcrosser Andreas Kroh (SBC Böhmerwald) gewann zuletzt ein FIS Rennen in Isola (FRA). Wenige Tage später ging Kroh sogar beim Weltcup in Cervinia (ITA) an den Start und überstand zweimal die Qualifikation. Für den Mühlviertler waren die Ränge 45 und 38 sehr passable Platzierungen im Mittelfeld. Kroh nimmt wichtige Erfahrungen für weitere Weltcupeinsätze mit.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok