Reiteralm (AUT), 28.03.-02.04.2019 - Marcus Plank (SK Steyr) hat sich in seiner ersten Saison für die Junioren-WM im Skicross qualifiziert. Der Schüler der Skitourismusschule Bad Hofgastein hat sich erst letztes Jahr auf Skicross spezialisiert.

Im Frühjahr 2018 nahm er mit elf anderen Nachwuchstalenten an einer Sichtung des ÖSV teil und wurde aufgenommen. Die Junioren-WM, die ursprünglich in Rogla (SLO) stattfinden sollte, wurde wegen Schneemangels auf die Reiteralm verlegt. Die Qualifikation für die WM ist das erste absolute Highlight in seiner noch sehr jungen Karriere.

Das LSVOÖ Team drückt die Daumen!

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok