Finsterau (GER), 18.-20.10.2019 - Der Schüler- und Jugendkader absolvierte im Bayerischen Wald einen Trainingskurs, wo zeitgleich der jährliche Vereinskurs der SU Eidenberg stattfand.

Sechs Biathleten von der SU Bad Leonfelden waren auch mit von der Partie. Für alle 36 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gab es bei bestem Herbstwetter ein sehr abwechslungsreiches Trainingsprogramm: Neben ausgedehnten Skirollertouren bis in das angrenzende Tschechien, wurde bei langen Bergtouren und MTB-Runden Kondition geschunden.

 

Landestrainer Thomas Schächl stellte – als gute Vorbereitung für die anstehende Wettkampfsaison - für die Jüngeren der Kinder- bis Jugendklassen ein intensives und abwechslungsreiches Programm zusammen. Bei Intervalltraining auf Skatingrollern, Technikeinheiten in der klassischen Lauftechnik und beim Vierer-Teambewerb – bestehend aus sechs Disziplinen – waren die Nachwuchslangläufer gefordert. Nach richtig spannenden und herausfordernden Challenges wurden die besten Teams ermittelt und bei der Siegerehrung von Toni Hierschläger geehrt. 

 

Eine abschließende Wander- und Lauftour durch den Nationalpark Bayrischer Wald Finsterau rundeten den erfolgreich absolvierten Trainingskurs ab.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!