Ulrichsberg (AUT), 04.-06.10.2019 – Im Herbstblock lag der Schwerpunkt gezielt auf der Verbesserung des Skatings.

Landestrainer Thomas Schächl feilte mit seinen Asisstenztrainerinnen Lena Stadlbauer und Marlene Koblmüller in Kleingruppen intensiv an den einzelnen Techniken. Die routinierten Leistungs-BORG Athleten Laura Groiß, und Kilian Kehrer profitierten ebenso von den spezifischen Übungen wie die neu hinzugekommenen aus der Schülergruppe Yannick Gierlinger, Leonhard Kroiß und Lisa Wenko. Zugleich war das Training für Anika Gierlinger, Lena und Jana Andraschko, Lena Trawöger, Matthias Schwentner und Paul Reichinger eine gute Einstimmung und optimale Vorbereitung auf das Skirollerrennen in Schöneben.

 

Nach dem Rennen lag der Schwerpunkt des Kurses auf Schnelligkeit und Kraft, bevor es zum Abschluss in den Hochseilgarten in Schönbeben ging wo es neben Geschicklichkeit und Kraft vor allem um Mut und Grenzerfahrung ging. 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok