Hochfilzen (Tir) 15.-19.08.2018 - Die Biathlon und Langlauf-Nachwuchsteams des Landesskiverbandes reisten gemeinsam zum ÖSV Trainingscamp nach Hochfilzen. Mit dabei im Trainerteam war auch noch Lena Stadlbauer.

Die ÖSV Camps erfreuen sich großer Beliebtheit, so waren auch heuer wieder mehr als 130 Athlet/innen aus ganz Österreich in die Biathlonhochburg Hochfilzen gereist und freuten sich auf ein abwechslungsreiches Programm. Von unseren Athlet/innen folgten Gierlinger Anika, Andraschko Lena, Trawöger Lena, Gabriel Katrin, Hochreiter Fabian, Hammer David, Grasböck Samuel, Peherstorfer Johanna, Maureder Sarah, Schober Julian, Pernkopf Marius, Weigl Alexander, Polz Heidi und Pernkopf Seline dem Ruf des ÖSV!

Die Trainingsinhalte umfassten Rollereinheiten (klassisch und skaten), Imitationstraining, Kraft und Ausdauertraining bei Bergtour und Orientierungslauf. "Die ÖSV Camps sind nicht nur für die Athlet/innen ein optimaler Trainingsblock im Sommer, auch für die Trainer/innen sind immer wieder interessante Inhalte dabei. Und das Gemeinsame und der Erfahrungsaustausch bringt uns allen etwas!" Resümiert Landestrainerin Anna Hufnagl positiv.

 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok