Hochfilzen (AUT), 07.-08.09.2019 - Ein erstes Kräftemessen der heimischen Biathleten und Biathletinnen ging in Hochfilzen über die Bühne. Beim Austria Cup mit den Sprint- und Verfolgungswettkämpfen waren über 80 österreichische Athleten und Athletinnen am Start.

Daniel Glasser (WSV Sparkasse Bad Ischl) konnte in der Wertungsklasse U16 sowohl im Sprint als auch in der Verfolgung den Sieg holen. Leon Kienesberger (SV Bad Goisern) war in der U19 Wertung erfolgreich unterwegs und belegte an beiden Tagen jeweils Platz drei.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!