Zauchensee (AUT), 19.-20.12.2018 - Elisabeth Reisinger (SU Böhmerwald) holte sich heute im Super G Europacup in Zauchensee ihren ersten EC Sieg.

Die Peilsteinerin setzte sich 0,61 Sekunden vor ihrer österreichischen Teamkollegin Michaela Heider durch. Reisinger führt aktuell im Super G Europacup und ist im Gesamteuropacup Zweite mit 31 Punkten Rückstand. Schon bei den beiden Abfahrten tags zuvor mit den Platzierungen zwei und vier zeichnete sich die aufsteigende Form der in den letzten Jahren verletzungsgeplagten Mühlviertlerin ab. Vereinskollegin Elisa Mörzinger wurde beim gestrigen FIS RTL in Schladming zweite und holte in Zauchensee beim EC ebenfalls mit dem 30. Platz einen EC-Punkt. Das LSVOÖ-Team gratuliert seinen "Speed-Ladies" zu den hervorragenden Leistungen!

EC Ergebnis SG Damen 20.12.2018
EC Ergebnis DH2 Damen 19.12.2018
EC Ergebnis DH1 Damen 19.12.2018

FIS Ergebnis RTL Damen 19.12.2018


 

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info Ok