Eberschwang - 04.02.22. Bei optimalen Bedingungen konnte Anfang Februar die Energie AG Landescup Serie in Eberschwang gestartet werden. Nach einigen schneebedingten Absagen führte der Union-aqotec-Weißenkirchen ein Flutlichtslalom durch.

Insgesamt gingen in Eberschwand 46 Läufer*innen an den Start, von denen 40 die anspruchsvoll gesetzten Läufe beendeten. Als Tagessieger führten Tanja VOGL (Union-aqotec – Weißenkirchen) sowie Daniel LUMPLECKER (WSV Trattenbach) die Ergebnislisten an. Walter HEMETSBERGER (Vater von Olympiastarter Daniel HEMETSBERGER) leitete den Wettkampf als Chefkampfrichter und nutzte die Gelegenheit zur vor-olympischen Ablenkung. 

 

 

 

Herzlichen Dank an den ausrichtenden Verein Union-aqotec – Weißenkirchen sowie an die Skiliftbetreiber in Eberschwang für die optimale Rennabwicklung.

Die nächsten Rennen zum Energie AG Landescup finden am zweiten Feburarwochenende am Hochficht statt und werden von der SU Böhmerwald ausgetragen (2x RSL, 12.02.2022).