Arrow
Arrow
Slider
Alpin
Skicross
Sprunglauf
Langlauf
Biathlon
Snowboard
Firngleiten

Liebe Vereinsvertreter!
Liebe ÖSV-Mitglieder!
Hallo Landestrainer/innen und LSVOÖ Funktionäre!

UPDATE - Einreisebestimmungen nach Ö ab 15.01.2021:  pdf Einreisebestimmungen NEU ab 15 01 2021 130121rk (145 KB)

AKTUELLER STAND 08.01.2021, 10:30

Die aktuellen gesetztlichen Regelungen der Bundesregierung beeinflussen weiterhin auch den LSVOÖ und seine Mitgliedsvereine.
Aufgrund des akteullen Lockdown bis einschließlich 24.01.2021 wurde bei der LSVOÖ-Präsidiumssitzung am 04.01.2021 foglendes beschlossen:

- keine Veranstaltungen in Oberösterreich bis einschließlich 29.01.2021
- keine Verrechnung von Wettkampfgebühren (-anträge ...) für Veranstaltungen die in diesen Zeitraum fallen!
- WIR BLEIBEN OPTIMISTISCH
   Umsetzung der Renntermine in den LSVOÖ Sparten ab dem 30.01.2021 (Sprunglauf wird auch versucht, Veranstaltungen nachzuholen) 
   Notwendige Anpassungen der Disziplinen und Austragungsorte erfolgt zeitnah

Das Team des LSVOÖ dankt für den Einsatz aller Funktionäre, Trainer/innen ... auch in diesen schwierigen Zeiten. Danke auch für eure Disziplin beim "Einzeltraining" und der gewissenhaften Arbeit mit dem Nachwuchs!

1. LSVOÖ Büro ist dienstags und donnerstags lt. Öffnungszeiten besetzt. Parteienverkehr möglich (CoVid-Auflagen im Gebäude beachten)
2. LSVOÖ Besprechungen und Meetings finden bis auf weiteres  als Videokonferenz statt

3. ÖSV INFORMATION PER 23.12.2020

Liebe Sportfreunde, 

auf Basis der Entwicklungen rund um die Covid-19 Pandemie, dem bevorstehenden 3. Lockdown, den aktuellen Verordnungen und in Absprache mit dem Sportministerium möchten wir wie folgt informieren. 

1. Neue Verordnung - Aus für Trainingsgruppen - Einzeltraining möglich:

Die mit 26.12. 00 Uhr in Kraft tretende neue Verordnung bringt vor allem eine wesentliche Änderung für den Vereinssport mit sich. NICHT MEHR MÖGLICH ist die Regelung zum möglichen Vereinstraining 6 Minderjährige 1 Betreuer. Das bedeutet somit das Aus für Gruppentrainings in der gewohnten Organisationsform. Wenn aber beispielsweise im stangengebundenen Trainingsbetrieb die jungen Sportler einzeln rotieren und eine Korrektur über Funk durch den Trainer bekommen bzw. unter Einhaltung des entsprechenden Mindestabstands einzeln beim Trainer anhalten, ist auch ein Stangentraining möglich. Selbiges gilt auch für stangenungebundene Übungen. Wir möchten unbedingt darauf hinweisen, dass es im Zuge verschiedenster Aktivitäten zu keinerlei Gruppenbildung kommen darf, sowie der Mindestabstand von 1 Meter stets eingehalten werden muss! Auch sind die Verhaltensregeln für Kinder- und Schülertrainings zwingend einzuhalten. 

2. Keine Möglichkeit zur Durchführung von Gruppen-Skikursen für Vereine:

Mit Inkrafttreten der neuen Verordnung und somit ab dem 26.12.2020 ist die Regelung 6 Minderjährige 1 Betreuer nicht mehr gültig. Skiunterricht für Einzelne oder für Personen aus einem gemeinsamen Haushalt ist zulässig. Hierbei liegt keine Beschränkung der maximalen Personenanzahl vor. Skikurse bzw. Unterricht für Gruppen aus unterschiedlichen Haushalten (auch wenn es sich ausschließlich um Minderjährige handelt) ist untersagt. 

3. Wettkämpfe im Kinder und Schülerbereich: 

Wie im Email vom 14. Dezember verkündet wurden alle Wettkämpfe aller Sparten unterhalb von FIS / IBU und ÖM bis inkl. 07.01.2021 ausgesetzt. Mit dem einhergehenden 3. Lockdown über die Wettkampfsperre wird dies bis zum 18.01.2021 verlängert. 
Es ist unser oberstes Anliegen, Wettkämpfe auch im Kinder- und Schülerbereich im Winter 2020/2021 möglich zu machen und planen einen österreichweiten Start in den Rennbetrieb nach dem 18.01.2021.   
Wir sind bemüht, alle notwendigen Maßnahmen und Anforderungen mit Anfang Jänner zu kommunizieren. Es ist jedoch davon auszugehen, dass für alle Veranstaltungen ein den Verordnungen entsprechendes Präventionskonzept auf Basis der bestehenden Regelungen für Spitzensportveranstaltungen erforderlich sein wird. Weitere Ausblicke können zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht erläutert werden. 

An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nützen und darüber informieren, dass auf der Plattform skizeit.at bereits alle notwendigen Vorkehrungen zur Renndurchführung und der notwendigen Erfassung zum Contact Tracing getroffen wurden. Im Anhang findet ihr dazu ein kurzes Informationsschreiben - weitere Informationen folgen. 

4. Aktivitäten von SpitzensportlerInnen bis inkl. JG 2011: 

Für den Spitzensportbereich gelten weiterhin die bekannten Regeln. Definierte SportlerInnen bis inkl. JG 2011 sind zum Training und der Teilnahme an Wettkämpfen ab ÖM / FIS / IBU Level berechtigt. Auch hier möchten wir auf die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen verweisen und ersuchen um ausnahmslose Einhaltung. 


5. Informationsunterlagen:
Link zur gültigen Verordnung ab 26.12.2020 -> https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_598/BGBLA_2020_II_598.html
Verhaltensregeln für Kinder und Schülertrainings ->  pdf ÖSV Verhaltensregeln Kinder und Schülertraining Ski Alpin 23122020 (149 KB)
Übersicht der Maßnahmen ab 24.01.2020 -> pdf BMKOES Maßnahmen ab 24 12 2020 (85 KB)
Übersicht Adaptierungen für skizeit.at ->  pdf ÖSV Vereinsinfo Skizeit Projekt Contact Tracing 23 12 2020 (396 KB)

6. Ausblick und Danke! 

Liebe Sportfreunde, wir sind uns dieser Ausnahmesituation bewusst und wissen, dass dies sehr herausfordernde Zeiten für uns alle sind. Dazu möchten wir uns bei allen Landesskiverbänden, Vereinen, Funktionären, Vereins-Mitgliedern und Wintersport-Enthusiasten für das bisherige Engagement, den Einsatz sowie die Bereitschaft und Zusammenarbeit im Sinne des Sports recht herzlich bedanken. Sowie wir weitere Informationen kund tun können, werden wir dieser Aufgabe nachkommen.

4. LSVOÖ TRAININGSBETRIEB

Aufgrund der gesetzlichen Möglichkeiten kann der Trainingsbetrieb für alle Athlet/innen JG 2011 und älter unter Einhaltung des Präventionskonzeptes des LSVOÖ durchgeführt werden (Spitzensportler/innen lt. § 3 (6) und (8) BSFG 2017 bzw. ÖSV Letztentscheidung 06.12.2020 ).

5. VEREINSEBENE

24. - 25.12.2020 Skibetrieb für alle Wintersportler/innen (wer älter ist als 14 Jahre, bitte die FFP2 Maske nicht vergessen!)
"Das Tragen von FFP2 Masken ist in  Kabinenbahnen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Zugangsbereichen der Seilbahnen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr verpflichtend (Kinder zw. 6 und 14 Jahren üblicher MNS)."
REGELUNG AB 26.12.2020 siehe ÖSV INFO vom 23.12.2020

 
SPITZENSPORTREGELUNG
AUCH MIT DER SPITZENSPORTREGELUNG SIND GRUPPENANSAMMLUNGEN ZU VERMEIDEN ... GLEICHES TRAININGSPRINZIP WIE BEI EINZELTRAININGS EMPFOHLEN
Die gültigen Alpinlisten stehen auf der Homepage zum Download für die Vereine bereit. Die gültigen Listen für die Nordischen Sparten sind beim jeweiligen Referenten hinterlegt.
Die Liftgesellschaften bekommen einer Kopie der Alpin-Listen. Die Läufer/innen müssen sich bei Kontrollen mit ihrer ÖSV-Skicard ausweisen können (Vergleich mit der Spitzensportliste)
 

DIE TRAININGS BIS 24.12.2020 SIND VOM VEREIN ZU ORGANISIEREN UND ALS VEREINSTRAINING DURCHZUFÜHREN! 
Teilnehmerlisten inkl. Betreuer/INNEN (Richtwert 6 Läufer/innen + 1 Trainer/in) sind beim Skifahren mitzuführen und bei Nachfrage vorzulegen. 

VERANTWORTUNG BEIM SPITZENSPORTRAINING
Der jeweilige Verein bzw. verantwortliche Vereinsvertreter ist über die aktuelle gesetzliche Regelung bzw. den Präventionsmaßnahmen informiert. Die Vereine sind auch verantwortlich, das nur Läufer/innen auf der Liste zum Training mitgenommen werden, bzw. die Betreuer/innen in einem vertretbaren Verhältnis zu den Läufer/innen eingesetzt werden!  
Die gesetzlichen Vorgaben und auch den Anweisungen der Sportstättenbetreiber ist strickt Folge zu leisten. Bei Verstößen kann es auch zur Aufhebung der Spitzensportregelung für den gesamten Verein, bei schwerwiegenden Vergehen auch zur Anzeigen kommen!


pdf ÖSV Vereinsliste Spitzensport Ski Alpin OÖ 17 12 2020 (886 KB)
pdf ÖSV Namensliste Spitzensport Ski Alpin OÖ 17 12 2020 (762 KB)
ACHTUNG ... Diese Listen haben vorläufig Gültigkeit bis einschließlich  23.12.2020 
Ab 24.12. ist normaler Liftbetrieb für alle, bzw. Trainingsgestaltung nach Vorgaben des ÖSV "Einzeltraining" für alle erlaubt und bis auf weiteres auch für die OÖ Spitzensportler/innen empfohlen ... !

pdf ÖSV Verhaltensregeln Kinder und Schülertraining Ski alpin (144 KB)
pdf ÖSV Bestätigung Seilbahnbetreiber & Beherbergungsbetriebe Covid 19 NotMV JG2008 ALP, SNB, FS, SX, SBST, PARA (169 KB)
pdf ÖSV Rechtliche Begründung 05122020 (389 KB)
pdf BGBLA Verordnung 2020 II 566 17 12 2020 (548 KB)

6. VERANSTALTUNGEN

Aktuell bis einschließlich 18.01.2021 nicht erlaubt (wurde verlängert, siehe ÖSV Info oben) ... pdf ÖSV Veranstaltungsinfo 14 12 2020 (148 KB)
weitere Regelung noch komplett offen!?! Wir bleiben optimistisch

XUND BLEIBEN!!!

Für Fragen steht auch das Team des LSVOÖ zur Verfügung.

 

Termine
Keine Termine
Suche